KlavierEck

das Geschäft für den guten Ton

Marke: Schimmel Höhe: 110 cm Farbe: Nussbaum Baujahr: 1987 Kaufpreis: 4900 Euro
Ein sehr gut erhaltenes Klavier von Schimmel, gebaut 1987 in Braunschweig.
Über die Marke müssen wir hier wohl nicht sehr viel sagen, der Name ist nicht umsonst einer der bekanntesten in der Klavierbranche. Dieses Klavier trägt die Seriennummer 266121 und ist 110 cm hoch.
Die Oberfläche in Nussbaum ist sehr schön erhalten; ein paar kleine Druckstellen haben wir retuschiert, so dass sie nur bei genauem Hinschauen noch sichtbar sind. Mit den frisch polierten Beschlägen sieht es sehr gut aus und ist eine Zierde für jedes Wohnzimmer. Der Deckel lässt sich seitlich aufstellen, was die schöne Optik noch unterstreicht und zudem die Klangfülle noch mehr zur Geltung kommen lässt.
Saiten, Wirbel, Stimmstock, Resonanzboden, Stege – alles ist in hervorragendem Zustand. Die Stimmhaltung ist tadellos.
Die Mechanik wurde von Meisterhand überholt, die Hammerköpfe abgezogen. Die Spielart ist anspruchsvoll und präzise; sie genügt den Erfordernissen von professionellen Spielern, ist aber natürlich auch für Anfänger sehr gut geeignet – denn gerade die benötigen ein Instrument, das genau und gleichmäßig reagiert.
Hier haben wir für Sie ein tolles Klavier der gehobenen Mittelklasse aufbereitet, das nur darauf wartet, von Ihnen entdeckt zu werden!
Marke: Schimmel Höhe: 110 cm Farbe: Nussbaum Baujahr: 1987 Kaufpreis: 4900 Euro
Ein sehr gut erhaltenes Klavier von Schimmel, gebaut 1987 in Braunschweig.
Über die Marke müssen wir hier wohl nicht sehr viel sagen, der Name ist nicht umsonst einer der bekanntesten in der Klavierbranche. Dieses Klavier trägt die Seriennummer 266121 und ist 110 cm hoch.
Die Oberfläche in Nussbaum ist sehr schön erhalten; ein paar kleine Druckstellen haben wir retuschiert, so dass sie nur bei genauem Hinschauen noch sichtbar sind. Mit den frisch polierten Beschlägen sieht es sehr gut aus und ist eine Zierde für jedes Wohnzimmer. Der Deckel lässt sich seitlich aufstellen, was die schöne Optik noch unterstreicht und zudem die Klangfülle noch mehr zur Geltung kommen lässt.
Saiten, Wirbel, Stimmstock, Resonanzboden, Stege – alles ist in hervorragendem Zustand. Die Stimmhaltung ist tadellos.
Die Mechanik wurde von Meisterhand überholt, die Hammerköpfe abgezogen. Die Spielart ist anspruchsvoll und präzise; sie genügt den Erfordernissen von professionellen Spielern, ist aber natürlich auch für Anfänger sehr gut geeignet – denn gerade die benötigen ein Instrument, das genau und gleichmäßig reagiert.
Hier haben wir für Sie ein tolles Klavier der gehobenen Mittelklasse aufbereitet, das nur darauf wartet, von Ihnen entdeckt zu werden!

Öffnungszeiten

  • Montag: 10:30- 12:30
  • Dienstag: 10:30 - 12:30; 16:30 - 18:30
  • Mittwoch: 10:30 - 12:30
  • Donnerstag: 10:30 - 12:30; 16:30 - 18:30
  • Freitag: 10:30 - 12:30; 16:30 - 18:30
  • Samstag: 10:30 - 12:30